Kosten

Die Kosten für kieferorthopädische Behandlungen sind von Arzt zu Arzt sehr unterschiedlich und hängen von mehreren Faktoren ab, wie beispielsweise

dem Alter des Patienten (Kinder und Jugendliche; Erwachsene)

dem Schweregrad der Fehlstellung (IOTN 1-3 oder IOTN 4-5) 

der Art der Behandlung (abnehmbar, festsitzend),

der Dauer der Behandlung (1-3 Jahre)  und

der Kostenrückerstattung durch die Krankenkassen.

Allgemein kann aber festgestellt werden, dass die Kosten für kieferorthopädische Behandlungen oft überschätzt werden.

Selbstverständlich  bieten wir  auch die sogenannte "Gratis-Zahnspange" in unserer Ordination an: Siehe "Gratis-Zahnspange" auf unserer Homepage.

Gehen Sie zum Spezialisten, dem "Kieferorthopäden", Sie werden den Unterschied an Ihren Zähnen erkennen: Siehe "FAQ Kieferorthopädie" auf unserer Homepage.